Likörchen (2007/2008)
Likörchen (2007/2008)

ein Kurzfilm mit Bernd Blömer, Matthias van den Berg, Antje Lewald, Christiane Sturm, Erwin Grosche, Gerda Böken und Michael Neupert

Heiner, Inhaber von „Drombowskis Likörchen“, erwartet wichtigen Besuch: ein renommiertes Fachmagazin will über seine Hausmarke berichten. Doch dabei kommt ihm seine Mutter in die Quere – als er morgens das kleine Geschäft unterhalb ihrer Wohnung aufschließt, entdeckt er sie tot zwischen leeren Gläsern und Flaschen. Aus Angst vor einer skandalösen Schlagzeile entschließt er sich kurzerhand, die Leiche verschwinden zu lassen. Hilfe bekommt er dabei von seiner Schwester Manuela. Womit Heiner allerdings nicht gerechnet hat, ist das Umzugschaos im Hausflur: die resolute Frau Piepenkötter, langjährige Freundin und Nachbarin seiner Mutter, wird von ihrem Sohn Wolfi ins Altenheim abgeschoben. Ein turbulentes Versteckspiel nimmt seinen Lauf…

Produktionsjahr: 2007/2008
Genre: Komödie
Länge: 13 min.
Format: DVCPro HD, 16:9

Drehbuch & Regie: Barbara Gördes
Kamera: Frederik Braumüller
Producer: Bianca Büter
Schnitt: Anna-Maria Schneider und Felix Bünemann
1st AD: Michael Wellendorf
Continuity: Roman Weckwerth
Script: Kathleen Goldacker
Ausstattung & Kostüm: Sonja Schalwat und Nina Schulte
Maske: Julia Scheler
Ton: Daniel Ewers und Andreas Lindner
Sounddesign & Mischung: Muhammad Abdus Satter
1. Kameraassistenz: Felix Bünemann
2. Kameraassistenz: Susann Ehrig
Oberbeleuchter: Marvin Hesse
Beleuchterin: Anna-Maria Schneider
Produktionsfahrer: Mark Papworth
Setrunner: Claas Windmöller
Filmmusik: Holger K. Alberty, Björn Wegener, Tobias Przyvilla, Peter Purrmann, Philippa Schöne
Animation: Christian Ilgner, Sebastian Mittag, Katrin Ochs
Compositing: Florian Dehmel
Projektbetreuung: Kathrin Lemme

Eine Produktion der Hochschule Ostfestfalen-Lippe, Fachbereich Medienproduktion